Hausboot Polen

Für fast jeden Deutschen ist Polen eines der wichtigsten Reiseziele, wenn es um einen Bootsurlaub geht. Die Hausboot mieten Polen zeichnet sich durch hohe Qualität, einen sehr günstigen Preis im Vergleich zu anderen Ländern in Europa und wunderschöne Landschaften und unberührte Natur aus. Wir laden Sie zum besten Bootscharter in Polen ein!

Hausboot in Polen mieten - bootsurlaub an einem der schönsten Orte Europas

Möchten Sie ein Hausboot in Polen mieten? Ich kann Ihnen gerne einige Informationen darüber geben, wo Sie Hausboote in Polen mieten können und was Sie beachten sollten.

In Polen gibt es mehrere Unternehmen, die Urlaub auf einem Hausboot organisieren. Diese Unternehmen bieten verschiedene Arten von Hausbooten zur Miete an, von kleineren Booten für Paare oder kleine Gruppen bis hin zu größeren Motorbooten, die Platz für bis zu 12 Personen bieten. Sie können die Boote entweder für Tagesausflüge oder mehrtägige Kreuzfahrten mieten. Der empfehlenswerteste Ort, um ein Boot in Polen zu mieten, ist die Masurische Seenplatte: Weitere Informationen über den Urlaub an diesem Ort finden Sie hier: Hausboot Masuren.

Anforderungen, die Sie erfüllen müssen, wenn Sie ein Bootscharter in Polen

Wenn Sie ein Hausboot in Polen mieten möchten, sollten Sie beachten, dass es einige Voraussetzungen gibt, die erfüllt sein müssen. So benötigen Sie zum Beispiel einen gültigen Bootsführerschein, um das Motorboot steuern zu dürfen. Einige Vermieter verlangen auch eine Kaution oder eine Versicherung. Es ist wichtig, sich im Voraus über die Anforderungen des Vermieters zu informieren, um sicherzustellen, dass Sie alle erforderlichen Dokumente und Zahlungen bereithalten.

Es gibt auch bestimmte Regeln und Vorschriften, die Sie beim Fahren eines Hausbootes in Polen beachten müssen, zum Beispiel Geschwindigkeitsbeschränkungen und Vorschriften zur Abfallentsorgung. Stellen Sie sicher, dass Sie sich mit diesen Regeln vertraut machen, bevor Sie das Bootscharter.

Hausboot aus Polen ohne führerschein - bootsverlieh für jedermann, Preis prüfen

Es werden keine Dokumente benötigt, um ein Hausboot in Polen zu segeln. Dies hängt mit den gesetzlichen Bestimmungen über die Möglichkeit zusammen, ohne Führerschein mit einem Boot zu fahren, das die Geschwindigkeit von 15 km/h nicht überschreitet, bis zu 13 m lang ist und eine Motorleistung von bis zu 75 kW hat.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass selbst wenn Sie keinen Bootsführerschein benötigen, um ein Hausboot zu mieten, es immer noch Vorschriften und Regeln geben wird, die Sie befolgen müssen. Dazu gehören zum Beispiel Geschwindigkeitsbeschränkungen und Regeln zur Abfallentsorgung, die Sie unbedingt beachten sollten, um eine sichere und angenehme Fahrt zu gewährleisten und das Umwelt zu schonen.

Es ist auch wichtig, sicherzustellen, dass Sie die Anforderungen des Vermieters und die Regeln und Vorschriften des Gewässers kennen, in dem Sie sich befinden, bevor Sie das Boot mieten. Um dies zu tun, empfehle ich Ihnen, mit dem Vermieter zu sprechen oder die Website des Unternehmens zu besuchen, um mehr über die Anforderungen und Regeln zu erfahren. Es wäre auch gut sich über die Wasserstraßen und eventuelle Einschränkungen auf dem geplanten Routen informieren bevor man losfährt. Die Preise für Hausbootvermietungen in Polen beginnen im Mai bei 60 EUR/Tag - es handelt sich um gut ausgestattete Boote, die sehr bequem für Familien mit 2+2 Personen sind.

Sie können auch entscheiden, ein Hausboot mit einen Skipper zu mieten, das bedeutet einen erfahrenen Bootführer der Ihnen helfen kann das Boot zu steuern und sicherzustellen dass Sie sich an die Regeln und Vorschriften halten.

Hausboot kaufen Polen - komfortable Motoryachten und schwimmende Kajüten

Unter dem Namen hasuboot sind beides komfortable Motoryachten mit Verdrängerrümpfen (Designkategorie C), die keine hohen Geschwindigkeiten (10 km/h - 15 km/h) erreichen. Diese Boote können in Polen, wie auch in vielen anderen europäischen Ländern, ohne Führerschein gefahren werden. Die beliebtesten in Polen hergestellten Modelle mit der Möglichkeit, sie in Deutschland zu kaufen, sind:

  • Nautika 830 - Motorboot mit 2 separaten Kajüten, gemeinsamem Salon mit Kombüse, Bad mit Dusche und WC, Heizung, festem Dach über dem Cockpit und Bugstrahlruder. Das Modell Soley kann mit einem 100-PS-Motor ausgestattet werden, der eine Fahrt im Semi-Slip, d.h. mit ca. 20 km/h, ermöglicht.
  • Stillo 30 - Motoryacht mit 3 Kabinen, Salon mit Kombüse, Bad mit Warmwasser, Hardtop und 2 Bugstrahlern. Es ist ein höheres Hausboot als die Nautika 830, der Motor ist Innenbord, ein 45 PS Diesel. Regelmäßige Produktion in Polen mit der Möglichkeit, neue und gebrauchte Einheiten zu kaufen.
  • Futura 40 - eines der größten in Polen hergestellten Hausboote (Länge ca. 12 m, 80 PS oder 150 PS Innenbord-Dieselmotor). Die Yacht hat 3 Kabinen, jede mit einem eigenen Bad. Eine große Terrasse am Heck und eine Dachterrasse mit zusätzlicher Flybridge-Steuerung - kein Wunder, dass dieses Modell auch den Namen "Grand Horizon" trägt.

Eine andere Art von Hausbooten, die man in Polen kaufen kann, sind Wohnboote (Designkategorie D). Float-Häuser können als stationäre Hotels auf dem Wasser behandelt werden oder mit einem Außenbordmotor, Photovoltaik-Paneelen, vielen Batterien, Webasto-Heizung, 12-V-Klimaanlage und zusätzlichen Ankerrohren zum einfachen Anlegen in seichtem Wasser ohne Häfen ausgestattet werden - die beste Lösung für Flüsse und Kanäle. Hausboote werden in Polen hergestellt und können direkt bei uns - dem Bootshersteller auf dem Wasser - gekauft werden. Wir haben bereits mehrere hundert Einheiten in ganz Europa (Deutschland, Großbritannien, Schweden, Tschechische Republik, Litauen, Spanien) ausgeliefert.

Filtruj